Schlagwort-Archive: scharf

Salsa Verde mit grünen Tomaten

Salsa Verde mit grünen Tomaten © Qin Xie-Krieger

Salsa Verde mit grünen Tomaten © Qin Xie-Krieger

Jedes Mal wenn ich ein mexikanisches Restaurant betrete, muss ich sofort an unseren mexikanischen Freund David denken. Ihn haben wir während unserer Zeit in Oslo kennen gelernt. David hat pechschwarze, lockige Haare und dunkelbraune, funkelnde Augen. Er liebt scharfes Essen, wie ich. In dem kalten und dunklen Norden hatte er sehr oft „schmerzhafte“ Sehnsucht nach richtigen Chilis aus seiner Heimat (und natürlich auch nach dem guten, echten mexikanischen Tequila). 😉 Als das Verlangen nach scharfem Essen schließlich unerträglich war, baute er ein Mini-Treibhaus in seiner 30qm großen Wohnung, um mexikanische Chilis anzubauen. Die Samen hatte er von seiner letzten Reise nach Mexico mitgebracht. Das Mini-Treibhaus wurde von einer Mini-Infrarotlampe beheizt, damit die Chilis in einem warmen „Klima“ gedeihen konnten. Weiterlesen

Advertisements

Roter Thai-Curry mit Sommergemüse

© Qin Xie-Krieger

Roter Thai-Curry mit Sommergemüse © Qin Xie-Krieger

Die thailändische Küche ist zweifellos eine meiner Lieblingsküchen. Die thailändischen Curries sind meiner Meinung nach die besten ihrer Art: Pikant, würzig, gleichzeitig fruchtig. Egal wie heiß oder wie kalt es ist, bei Thai Curries bekomme ich immer einen guten Appetit. Falls Du auch ein bisschen an Appetitlosigkeit durch das heiße Wetter leidest, ist dieses Rezept genau das Richtige für Dich. 😉 Weiterlesen

Kimchi-Gnocchi: Italien trifft Korea

© Qin Xie-Krieger

Kimchi-Gnocchi © Qin Xie-Krieger

Wenn Du scharfes Essen magst, wäre dieses Gericht perfekt für Dich: Pikant, einfach und schnell zuzubereiten. Kalt schmeckt es auch noch sehr gut. D.h. super geeignet für die Grillparty. 🙂

Kimchi ist ein koreanischer Begriff für die Gemüse, die durch Milchsäuregärung zubereitet sind. Um Eure Vorstellung zu erleichtern, kann man ungefähr so sagen, dass Kimchi das koreanische Sauerkraut ist, nur scharf und mit China-Kohl anstatt Weißkohl. Auch in China und Japan gibt es ähnliche Methoden zur Haltbarmachung von Gemüse.

Weiterlesen

Chorizo-Sauerkraut-Ravioli

© Qin Xie-Krieger

© Qin Xie-Krieger

Ich weiß, es klingt ziemlich verrückt… Chorizo, Sauerkraut und Ravioli? Passt das alles zusammen?

Und wie! Ich verspreche Euch, davon kann man süchtig werden! 😉

In meinen früheren Beiträgen habe ich schon ein paar Mal traditionellen Pasta-Gerichten eine Cross-Over-Eigenschaft verliehen: z.B. Chinesische Maultäschle mit Shiitakepilze oder Sauerkraut-Dumpling. Weiterlesen

Pikante Sichuan-Hühnchen-Nudeln

© Qin Xie-Krieger

© Qin Xie-Krieger

Essen ist auch Erinnerungen. Geschmäcker dienen bei mir wie Speicher-Chips von Computern. Viele meiner Kindheitserinnerungen sind mit unterschiedlichen Geschmäckern verbunden.

Eine Erinnerung an meine kulinarische Kindheit war ein würziges kaltes Nudelgericht mit Hühnchen, das ein sehr bekanntes Gericht aus Sichuan ist. In meiner Heimat wird dieses schmackhafte Gericht sehr gerne im Sommer gegessen, wenn regelmäßig eine extrem hohe Temperatur über 35 Grad herrscht. Weiterlesen

Gedämpftes Kabeljaufilet an Bärlauch-Miso-Sauce

© Qin Xie-Krieger

© Qin Xie-Krieger

Vielleicht habt ihr auch schon gemerkt, dass ich momentan total verrückt nach dem Bärlauch bin. Auf dem Markt hat der Gemüsebauer mir erzählt, dass die Saison für Bärlauch bald zu Ende ist. Ich habe fast Panik bekommen, kaufte sofort zwei Bündel davon und eilte nach Hause um Pesto daraus zu machen. Weiterlesen