Schlagwort-Archive: Vegetarisch

Weihnachtsrezpt: Schoko-Lebkuchen-Muffins

 

Weihnachtliche Schoko-Lebkuchen-Muffins

Weihnachtliche Schoko-Lebkuchen-Muffins

Nur noch eine Woche dann ist wieder die wunderschöne Adventszeit, worauf ich mich jedes Jahr immer wieder total freue. Egal wie grau der Himmel und wie nasskalt das Wetterchen im November ist, sobald ich an all diese weihnachtlichen Lichter und Düfte denke, wird es bei mir innerlich ganz warm und kuschelig.

Und diese Weihnachten sind etwas ganz Besonderes. Denn es sind für unsere Kleine die ersten Weihnachten ihres zarten, brandneuen Lebens. Als frisch gebackene Mama fühle ich mich verpflichtet, unserer Tochter diese festliche, kuschelige Atmosphäre zu vermitteln. Was kann besser sein als die verführerischen Düfte der weihnachtlichen Backstube, um unsere Kleine in die neue Weihnachtswelt einzuführen? Sie kann die Muffins zwar (leider) noch nicht essen, aber riechen wird sie diese ja bestimmt sehr gern. 😉 Also, Madame Zaza, hier ist das erste Weihnachtsrezept, das Mama für Dich kreiert hat! 🙂 Weiterlesen

Advertisements

Gegrillter Halloumi und Melone auf Rosmarin-Spießchen

Gegrilltes Halloumi-Melone-Spießchen

Gegrilltes Halloumi-Melone-Spießchen

So schnell vergeht die Zeit! Nun ist der Sommermonat August auch schon zu Ende! Bevor die Herbstsaison sich offiziell ankündigt, schmeißt Euren Grill nochmals richtig an! 😉 Und zwar für dieses Rezept! Es ist super einfach und unglaublich lecker! Die Kombination aus der Süße der Melone und dem salzigen Geschmack des Halloumi-Käses ist bombastisch! Weiterlesen

Vollkornspaghetti mit Avocado-Pesto

Vollkornspaghetti mit Avocado-Pesto

Vollkornspaghetti mit Avocado-Pesto und grünen Bohnen

Es ist schon ein Weilchen her, dass ich das letzte Rezept postete. Sorry, für das lange Warten…
Endlich habe ich den letzten Satz meines Kochbuches eingetippt! Nun liegt das Schicksal des Buches in der Hand des Verlags. Ich hoffe, dass ich bald wieder mehr Zeit für das Bloggen finden kann… wenn da nur nicht der bevorstehende Umzug nach München wäre… Aber ich verspreche Euch, sobald ich Zeit finde, werde ich wieder etwas Leckeres für Euch herzaubern… 😉

Weiterlesen

Muhammara – Libanesischer Dip mit gerösteten Paprikas und Walnüssen

Muhammara © Qin Xie-Krieger

Muhammara © Qin Xie-Krieger

Diesen tollen Dip habe ich in einem kleinen libanesischen Restaurant entdeckt. Er schmeckt vorzüglich als Brotaufstrich oder Dip für Fleisch oder Gemüse. Ich liebe seinen ausgeglichenen Geschmack: Dezent süß, scharf, sauer und salzig, der zwar alle unsere Geschmackssinne beansprucht, dennoch nicht überfordert. Mit dem dünnen, frisch getoasteten Pita-Brot oder einigen Scheiben knusprig geröstetem Baguette hast Du eine super leckere Vorspeise, die auch noch total einfach zuzubereiten ist. Also, worauf wartest Du noch? 😉

Weiterlesen

Maccheroni mit hausgemachtem Tomatenöl

© Qin Xie-Krieger

Maccheroni mit hausgemachtem Tomatenöl © Qin Xie-Krieger

Am letzten Wochenende war ich in Mailand zur EXPO. Das Thema der mailändischen EXPO ist „Feeding the planet, Energy for life“. Selbstverständlich wollte ich mir unbedingt mal alles ansehen. Mein Mann war auch sofort dabei (ich hatte den Verdacht, dass er sich noch viel mehr auf das Autofahren gefreut hat 😉 ).

Leider hatten wir nur einen ganzen Tag Zeit für die EXPO. Wir standen an dem Samstag extra sehr früh auf und wollten das EXPO-Gelände noch vor dem Hauptbesucheransturm betreten. Leider gab es jede Menge Leute, die auf die gleiche Idee gekommen waren. 😉 Vor den meisten der beliebten Pavilions wie z.B. denen von Südkorea, Italien, GB, China, Japan, Frankreich… bildeten sich schon kilometerlange Schlangen! Keine Chance für uns, alles im Innern genauer anzuschauen. Immerhin konnten wir die teilweise inspirierende oder extravagante Architektur der Pavillions bewundern.  Weiterlesen

Reisnudelsalat mit gegrillten Chicorées und Johannisbeer-Honig-Dressing

© Qin Xie-Krieger

Reisnudelsalat mit gegrillten Chicorées und Johannisbeer-Honig-Dressing © Qin Xie-Krieger

Reisnudeln schmecken anders als normale Nudeln aus Weizenmehl, das ist schon ganz klar. Ihre Konsistenz ist zarter. Die Zubereitung von Reisnudeln ist einfach und vielfältig. Es reicht auch schon, wenn man die Nudeln im warmen Wasser einweicht. Reisnudeln lassen sich sowohl in Flüssigkeit kochen als auch im Wok braten. Deshalb eignen sie sich nicht nur für Suppen, sondern auch für Wok-Gerichte. Was mir auch sehr gut gefällt, ist Reisnudeln als Salat zu genießen. Heute habe ich einen Reisnudelsalat mit gegrillten Chicorées für Euch. Als Dressing dient eine fruchtig saure Sauce aus frischen Johannisbeeren und Honig. Weiterlesen

Romanasalat mit Schafskäse und Erdbeeren

© Qin Xie-Krieger

Romanasalat mit Schafskäse und Erdbeeren © Qin Xie-Krieger

Es gibt kaum einen anderen Duft in der Welt, der so verführerisch süß wie Erdbeeren riechen kann. Momentan bekommen wir in unserer Region die saftigen und prächtig roten Exemplare in ihrer vollen Reife. Ich könnte wirklich jeden Tag eine Riesenportion davon verputzen, ohne mit den Wimpern zu zucken. 😉

Als ob ich trotzdem immer noch nicht genug von dieser süßen Schönheit habe, fange ich auch noch damit an, sie in meine Hauptmahlzeiten zu integrieren. Für diesen sommerlichen und leichten Salat kombiniere ich die Süße der Erdbeeren mit dem salzigen Geschmack des Schafskäses. Das Dressing basiert auf fruchtigem Erdbeeressig (er schmeckt tausendmal besser, wenn er hausgemacht ist. Hier ist ein super einfaches Rezept für diesen himmlischen Essig), welcher den wunderbaren Geschmack des Gerichtes perfekt vollendet. Die Schinusfrüchte (auch Rosa Beere genannt) verleihen dem Salat eine dezent scharfe Note. Wenn sie bei Euch nicht vorhanden sind, kein Problem, nehmt einfach stattdessen einige Chilliflocken oder Cayennepfeffer. Weiterlesen

Sommerliche Haselnuss-Sauce

© Qin Xie-Krieger

Sommerliche Haselnuss-Sauce © Qin Xie-Krieger

Der Sommer klopft kräftig an die Tür: Ü30-Temperatur, brotzelnde Sonnenstrahlung und blauer, wolkenloser Himmel… Bei so einem schönen, zugleich heißen Wetter habe ich meistens keine große Lust auf warmes Essen, dessen Zubereitung noch mehr Hitze sowohl häuslich als auch körperlich hervorruft.

Daher stehen im Sommer sehr oft kalte oder nur kurz gekochte Speisen auf unserem Esstisch, mit viel knackigem Gemüse und Obst. Als „Sattmacher“ spielen Reis, Nudeln und Kartoffeln eine wichtige Rolle. Oft koche ich gerne zum Abendessen ein paar Salzkartoffeln oder Pasta, kurz blanchierte saisonale Gemüse wie z.B. Grünspargel, Dickbohnen oder Erbsen. Alles mit einem hausgemachten Pesto oder einer schnell zubereiteten Sauce, wie z.B. diese echt einfache dennoch köstliche Haselnusssauce, gut vermengen, salzen und pfeffern. Voilà! Fertig ist ein blitzschnelles leckeres Essen für einen Sommerabend! 😀 Weiterlesen