Schlagwort-Archive: Dressing

Spinattürmchen mit Sesam-Dressing

© Qin Xie-Krieger

© Qin Xie-Krieger

Der Spinat ist ein beliebtes Gemüse in Asien. Er kann in einer klaren Suppe mitgekocht oder in wenig Öl mit Knoblauch und Chilis kurz gebraten werden. Sehr oft wird er gerne als eine beliebte Zutat für die Füllung von chinesischen Dumplings verwendet. Allerdings roh wird er nicht verzehrt. Auch nicht püriert oder kleingehackt zu einer undefinierbaren „Pampe“ verarbeitet, was man hier in Deutschland eher kennt. 😉

© Qin Xie-Krieger

© Qin Xie-Krieger

Ich esse sehr gerne diese grünen Bündel mit dem leicht erdigen Geschmack. Der Vorteil dieses Gemüses ist: Du brauchst nicht viele Gewürze, um es schmackhaft zu machen. Normalerweise blanchiere ich Spinat einfach im Salzwasser und lasse ihn kurz abtropfen. Dann mit wenig Sojasoße und Sesamöl würzen, zum Schluss ein Paar Tropfen des tollen Sichuan-Chiliöls.  Fertig! Super einfach und unglaublich lecker!

© Qin Xie-Krieger

© Qin Xie-Krieger

Heute möchte ich euch eine feinere Version zeigen. Es ist auch nicht aufwändig und schmeckt köstlich! Und vom Aussehen her ist es meiner Meinung nach sogar für ein Gourmet-Dinner tauglich! 😉

Zutaten (4 Portionen):

500g Spinat
1 EL helle Sesamsamen
1 TL helle Sojasoße
1 TL Zucker
2 TL Tahini
1 EL Orangensaft
2 EL Balsamico Bianco
2 TL Holundersirup (ersatzweise 1 TL Honig)
1 TL Dijon-Senf
1 EL warmes Wasser
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Spinat waschen und die Stängel entfernen.
  2. In einem Kochtopf Wasser aufkochen und salzen, Spinat dazu geben und ca. 5 Minuten blanchieren.
  3. Spinat aus dem Topf holen, im eiskalten Wasser abschrecken. Anschließend im Sieb abtropfen lassen.
  4. Für das Dressing: Tahini mit dem warmen Wasser gut verrühren. Mit Orangensaft, Balsamico, Holundersirup und Senf zusammenmischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Sesamsamen in einer Pfanne bei mittlerer Hitze rösten, bis sie schön duften. Zucker und Sojasoße dazu geben, gut verrühren, bis der Zucker komplett geschmolzen ist. Beiseite stellen.
  6. Ein Handvoll vom Spinat nehmen und das Wasser aus dem Spinat herausdrücken. Spinat zu Türmchen formen. Mit Sesam garnieren.
  7. Mit dem Sesam-Dressing servieren.
Werbeanzeigen