Birnenkuchen mit Lavendel

Birnenkuchen mit Lavendel © Qin Xie-Krieger

Birnenkuchen mit Lavendel © Qin Xie-Krieger

Habt ihr diesen gleichnamigen französischen Film schon gesehen? Ich habe jede Minute des Films genossen. Über die Eigenart von Pierre habe ich ganz herzlich gelacht,  über die rührenden Szenen geweint. Ganz großes Kino mit viel Herz aber ohne Kitsch, mit viel Leichtigkeit ohne oberflächlich zu sein. Wie kriegen die Franzosen immer wieder solche wunderbaren Filme hin?

Nach dem Film habe ich so große Lust bekommen, einen Birnenkuchen mit Lavendel zu backen! Nun habe ich endlich meinen Plan umgesetzt. Das Grundrezept ist adaptiert von dem großen französischen Küchenchef, Paul Bocuse. Hinzugefügt habe ich schließlich den wohlduftenden und -schmeckenden Lavendelhonig. 

Also, falls ihr noch nichts für das kommende Wochenende vorhabt,  geht einfach in den Film und probiert danach zuhause diesen Kuchen aus! Ein noch romantischeres zugleich noch leckereres Wochenende gibt es kaum noch. 😉

La belle vie!

Zutaten:
250g Mürbeteig (siehe bitte das Rezept „Frühlingsquiche“)
500g reife Williamsbirnen
500ml Crème Double
4 Eier
150g Zucker
1 Prise Salz
2 EL Lavendelhonig
1 EL Butter zum Buttern der Backform

zusätzlich: eine 26cm Springform

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200 Grad (Ober-Unter-Hitze) vorheizen.
  2. Den Teig wie im Rezept „Frühlingsquiche mit Spargel und Bacon“ zubereiten. Eine Springform buttern. Den Teig auf ca. 32cm Durchmesser ausrollen und damit die Backform auskleiden.
  3. Die Birnen schälen, halbieren und entkernen. Die Hälften in dünne Scheiben schneiden und auf dem Kuchenboden verteilen.
  4. Die restlichen Zutaten in eine große Rührschüssel geben, mit einem Handrührgerät (Rührbesen) gut verrühren, die Mischung auf die Birnen gießen. Den Birnenkuchen im Ofen ca. 40 Minuten backen.
  5. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, Lavendelhonig auf dem Kuchen verteilen. Kuchen komplett abkühlen lassen.

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Birnenkuchen mit Lavendel

Ich freue mich auf deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s