Kartoffelsalat: Ja, aber asiatisch!

© Qin Xie-Krieger

Asiatischer Kartoffelsalat © Qin Xie-Krieger

Mögt ihr Kartoffelsalat? Auch den Schwäbischen?
Mir schmeckt die schwäbische Version total gut. Ich liebe dessen leichten und säuerlichen Geschmack. Dieser Kartoffelsalat ist einfach unschlagbar für jede Grillparty. 🙂

Da die Grillsaison schon offiziell angekündigt ist, habe ich heute für Euch eine asiatische Interpretation des Kartoffelsalats! Dafür koche ich die Kartoffeln zusammen mit Zitronengras und Kaffir-Lime-Blättern. Somit bekommen die Kartoffeln eine wunderbare fruchtige Note. In das Dressing kommen fantastisch saurer Limettensaft, würzige Fischsauce, aromatischer Knoblauch und die feurige Thai-Chili hinein.  Das Ganze runde ich mit dem nach Karamell schmeckenden Vollrohrzucker und Olivenöl in echt guter Qualität ab.

Ich bin bereit für die nächste Grillparty! 😉

© Qin Xie-Krieger

Asiatischer Kartoffelsalat © Qin Xie-Krieger

Zutaten:

1kg Kartoffeln (festkochend)
3 Stangen Zitronengras
6 Kaffir-Lime-Blätter
150ml Hühnerbrühe
Salz

Für das Dressing:
Saft von 3 Limetten
4 EL Fischsauce
1 EL Vollrohrzucker (Bio-Supermarkt)
2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
1 Thai-Chili (entkernt, fein gehackt)
1 Bund Petersilie (fein gehackt)
4 EL Olivenöl in guter Qualität
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln gründlich waschen und schälen, zusammen mit Zitronengras und Kaffir- Lime-Blättern im Salzwasser ca. 25 Minuten kochen und abgießen. Anschließend in Scheiben schneiden. Die Kartoffelscheiben mit der Hühnerbrühe mischen und komplett abkühlen lassen (am besten abgedeckt im Kühlschrank).
  2. Nun alle Zutaten für das Dressing zusammenmischen. Das Dressing auf die Kartoffelscheiben gießen und vorsichtig vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Kühlschrank mind. 2 Stunden (am besten über Nacht) ziehen lassen.
Advertisements

6 Gedanken zu „Kartoffelsalat: Ja, aber asiatisch!

Ich freue mich auf deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s